Fenstersanierung Objekt Siccardsburggasse

Fenstersanierung, Innentüren, Wien…

Die Fenstersanierung Wien eines historische Gebäudes an der Ecke Siccardsburggasse/Landgutgasse, 1100 Wien wurde von Grund auf durchgeführt. Die Zusammenarbeit bei diesem Projekt umfasste die Fenstersanierung der bestehenden Fenster zum Gang, die Neu-Herstellung der Eingangstüre, die Sanierung der bestehenden Wohnungseingangstüren, Lieferung von neuen Innentüren und Wohnungseingangstüren sowie die Überarbeitung bzw. Anfertigung der Handläufe.

Die bestehende Eingangstüre war in schlechtem Zustand. Sie wäre den Anforderungen an eine moderne Sicherheitsbarriere nicht gewachsen gewesen und wirtschaftlich nicht mehr sanierbar. Daher wurde das alte Tor originalgetreu nachgebaut und mit allen Feinheiten eines modernen Hauseingangstores ausgestattet. Nun ist es präzise zu verriegeln, elektrisch zu öffnen, hat einen sehr guten Schallschutz und eine ausgezeichnete Wärmeisolierung. Durch einen speziellen Aufbau ist die Türe gegen Verziehen – aufgrund der unterschiedlichen Temperaturen draußen und drinnen – bestens geschützt.

Die Details entscheiden immer über den besonderen Eindruck. Hier hat der Hauseigentümer auf Qualität gesetzt und das sieht man am Ergebnis. Das ist gelebte Nachhaltigkeit und die ist uns auch sehr wichtig.

Planung, Koordination und Projektabwicklung: BM Kaiser
Projektleitung: TM Christian Erhardt / Tischlerei Ecker