Schloss Lackenbach

Sanierung Fenster, Türen, Parkett unter Denkmalschutz

Die Sanierung der historischen Kastenfenster und Türen in der Teilsanierung des Schloss Lackenbach, war zu unserer großen Freude in der Verantwortung unserer Bautischler. Nur 6 km von Raiding entfernt, können wir zu Recht behaupten, dass es eine sehr regionale Angelegenheit war.

Boutique Hotel zum Oberjäger

Direkt in einem Teil von Schloss Lackenbach wurden neue Suiten gestaltet. Die Türen und Kastenfenster wurden davor unter Denkmalschutz wunderschön saniert. Die zweiflügeligen Füllungstüren sind in Pinselstrich-Optik mit Leinölfarbe von Hand gestrichen. Historisch korrekt und optisch sehr charmant. In den meisten Suiten konnten wir einen geölten Holzfußboden einbauen. Teils wurde der Massivholzboden sichtbar genagelt, teils unsichtbar, je nach Wunsch der, für den Umbau verantwortlichen Innenarchitektinnen der Polka Designers. Der barfußfreundliche Holzfußboden ist ein haptisches Erlebnis.

Grüner Salon

Vratko, unser alter Hase hat gemeinsam mit dem jungen Kollegen Patrick, den historischen Ahornparkett mit viel Fingerspitzengefühl und Liebe wieder zu neuem Glanz geführt. Zu bewundern im grünen Salon.

Boutique Hotel Oberjäger

Einen Besuch wert ist auch das entzückende Café beim Museum.
Die wunderschöne Theke stammt ebenfalls aus unserer Werkstatt.